Einführung in ANTON: Wie importiere ich meine ersten Ansprechpartner in ANTON? So funktioniert der Erstimport mit oder ohne Firmendaten.
16. April 2019
Wie erstelle ich eine individuelle Anrede-Form im Lead oder Ansprechpartner und übernehme diese in eine E-Mail- oder Briefvorlage oder Workflow-E-Mail?
2. Juli 2019

Wieso startet meine Kampagne nicht, obwohl alle Bedingungen dafür erfüllt sind?

Du hast vermutlich bei der Anlage oder Pflege des Leads zu schnell mehrere Daten ausgefüllt, so dass der Aktivierungskampagnen-Workflow nicht loslaufen konnte, weil die benötigten Bedingungen NOCH NICHT erfüllt waren.

Wenn Du die Datenpflege bei einem Lead durchführst und alle benötigten Felder ausgefüllt hast, startet der Workflow (oder die WFs) und setzt weitere Felder um, die von der Aktivierungskampagne benötigt werden. Wenn Du aber bei der Datenpflege auch gleich die Aktivierungskampagne auf starten gesetzt hast, dann waren die benötigten Felder für die Aktivierungskampagne vermutlich noch gar nicht entsprechend umgestellt oder ausgefüllt.

Beispiel:
Ich lege ein neues Lead an und fülle z.B. die Felder „Anrede“, „Vornamen“, „Nachnamen“, „Telefon“ etc. aus, eben alle „normalen“ Daten. Danach fülle ich die Felder in der Aktivierungskampagen aus z.B. „gewählte Kampagne“ auf „Kampagne 1“ und „Kampagnenstatus“ auf „Kampagne starten“. Und jetzt klicke ich erst auf „Speichern“.

Nun startet der WF, der die persönliche Anrede setzt (wenn die Felder noch nicht ausgefüllt wurden). Dieser setzt u.a. das Feld „ANTON Datenpflegestatus“ auf „gepflegt“ – eine Bedingung, die der Aktivierungskampagnen-WF benötigt. Gleichzeitig wird aber auch der WF für die Aktivierungskampagne gestartet.
Nun kann es sein, dass zuerst der WF für die Aktivierungskampagne gestartet wird, bevor das Feld „ANTON Datenpflegestatus“ umgestellt war. Da dieses Feld aber eine Bedingung des Kampagnen-WFs ist, ist nichts passiert. Der Anrede-WF wurde danach ausgeführt.

Das „fehlerhafte“ Ergebnis

Das sichtbare Ergebnis ist nun: Der Aktivierungskampagnen-WF hat nichts gestartet, der Anrede-WF aber hat alle Bedingungen richtig gesetzt, aber eben zu spät.
Dies kann auch z.B. nach einem Import passieren. Wenn ein Lead von Dir importiert wird, dann wird automatisch der Datenpflege-WF gestartet. Ist dieser noch nicht durchgelaufen und Du startest während dessen die Aktivierungskampagne, dann kann sich das ebenfalls in die Quere kommen.

Die Lösung ist einfach – nochmals abspeichern.

Die Bedingungen für die Aktivierungskampagne wurden richtig eingestellt. Es fehlt einfach nur nochmals der „Startimpuls“ für den Kampagnen-WF. Das heißt, um diesen nochmals anzustoßen musst Du einfach den Datensatz erneut abspeichern.

Öffne beim einzelnen Lead irgendein Feld und klicke sofort wieder ohne Änderung auf speichern. Alle Bedingungen sind ja noch erfüllt – also startet der WF.
Wenn Du mehrere Leads nochmals starten möchtest, dann lass Dir diese erst in einer Ansichtsliste anzeigen. Markiere alle Leads, klicke auf „Massenbearbeitung“ und anschließend einfach wieder auf „Speichern“ ohne eine Änderung vorzunehmen.

Jetzt startet der WF für die Aktivierungskampagne erneut.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.