Wieso startet meine Kampagne nicht, obwohl alle Bedingungen dafür erfüllt sind?
28. Juni 2019
Wie gebe ich die Information aus einer Nachricht von z.B. einem Lieferanten an einen Mitarbeiter weiter?
12. Juli 2019

Wie erstelle ich eine individuelle Anrede-Form im Lead oder Ansprechpartner und übernehme diese in eine E-Mail- oder Briefvorlage oder Workflow-E-Mail?

Im Lead und AP gibt es den Block „Anrede festlegen“. Dort findest Du die Auswahlfelder „Anrede in Sie-Form“ und „Anrede in Du-Form“.

Anrede in Sie und Du

Um die Anrede in einer E-Mail-/Briefvorlage oder WF-E-Mail für das Lead oder den Ansprechpartner zu verwenden, musst Du einfach nur am Anfang der E-Mail diese Variable einfügen:

[ANREDE]

Anrede in der E-Mail Vorlage

Damit füllt ANTON automatisch die Anrede in Sie- oder Du-Form ein, die Du in den Feldern Anrede in Sie-Form und Anrede in Du-Form festgelegt hast.

Die Auswahl in den beiden Feldern Anrede in Sie-Form und Anrede in Du-Form kannst Du selbst einstellen. Diese werden aber auch automatisch mit einem vorgegebenen Standardwert befüllt.

Wurde z.B. in dem Feld Anrede die Auswahl vergessen, dann erhält der Vertreter eine Aufgabe, dass er die Anrede pflegen soll.
 

Individuelle Anrede ändern

Welche Anrede nun übernommen weren soll, das kannst Du selbst in den Workflows des Ansprechpartner und Leads festlegen. Hierzu klickst Du oben rechts auf Einstellungen und dann auf Liste der Workflows. Möchtest Du das im Ansprechpartner ändern, dann wähle dort die Auswahl Ansprechpartner unter Modul auswählen und wähle unter Workflow-Kategorie wählen die Auswahl (AP) Anrede festlegen aus.

Hier änderst Du nun die Workflows für die Anrede Herr, Frau, Herr oder Frau, Mr, Mrs, Madamde und Monsieur ab.

Klicke rechts auf das Bearbeitensymbol mit dem Stift. Öffne unten die Aufgabe und wähle hier nun Setzt Feld -Anrede in Sie-Form aus. Ersetze oben in der Aufgabenbezeichnung die gewählte Auswahl z.B. -Hallo- mit Deiner neuen Auswahl und klicke auf Speichern. Wiederhole den Vorgang für die Anrede Setzt Feld -Anrede in Du-Form. Anschließend ändere auch für den Workflow die Beschreibung oben ab und klicke auf Speichern.
Wiederhole diesen Vorgang auch den andene Workflows.

Willst Du eine englische oder französische Anrede ändern, gehe genauso vor wie beschrieben.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.