ANTON – Leads generieren mit XING / LinkedIn

ALS ADRESSQUELLE NUTZEN

Das Ziel dieser Kamapgne ist erreicht, wenn mit möglichst geringen Aufwand, im Sinne von Zeit und Geld, eine größtmögliche Menge an gesprächsbereiten potentiellen Kunden erreicht wird.

Menschen im B2B reagieren eher träge, was zur Folge hat, dass lange Verkaufszyklen die Regel sind. Der größtmögliche Erfolg ist auch davon abhängig, dass die Betreuung eines potentiellen Kunden über den gesamten Zeitraum abgedeckt wird – von der Vernetzung bis zur ersten Rückmeldung.

Erwartetes Ergebnis:
Du erreichst wöchtentlich 4 bzw. monatlich 16 neue potentielle Kunden.
Dafür investierst Du 2 h Arbeitszeit pro Woche.

>mehr Details dazu

5 EINFACHE SCHRITTE ZUM ZIEL

1. Vernetzungsanfrage

Der Kontakt (die Buyer Persona) im Netzwerk wird ohne Kommentar um Vernetzung angefragt. Das funktioniert problemlos, wenn Dein Profil „verkauft“ und Du sparst Dir eine Nachricht.

2. Vernetzungsanfrage wird bestätigt – Datenübernahme

Wenn die Vernetzung erfolgt ist, dann werden die Daten in ANTON übernommen.

3. Grund für die Vernetzung mitteilen und Kampagne starten

Jetzt teilst Du dem potentiellen Kunden den Grund für Deinen Vernetzungswunsch im Netzwerk per E-Mail oder per Brief (mit 1 Klick) mit. Gleichzeitig startest Du die Aktivierungskampagne.

4. Automatisierte Kampagne in ANTON läuft

ANTON betreut den Kontakt vorsichtig über einen Zeitraum von 2,5 Monaten.

5. Keine Reaktion, dann übergibt ANTON in die „informiert halten Kampagne“.

Nach 2,5 Monaten übergibt ANTON den potentiellen Kunden in die „informiert halten Kampagne“, welche die Awareness beim Kunden im 6 Wochen Rhythmus aufrecht erhält.

Erfolgskritisch negativ ist,

  • wenn die angefragten Personen schlecht ausgewählt werden.
  • wenn das Nutzenversprechen in Deinem Profil schlecht vermittelt wird.
  • wenn nur ein „kostenloser“ Account in XING oder LinkedIn genutzt wird.

Erfolgskritisch positiv ist,

  • wenn ein Brief per Post (automatischer Versand durch ANTON) in der Aktivierungskampagne eingesetzt wird.

RESULTATE, ARBEITSZEIT UND ERWARTETE KOSTEN

bei 240 gestellten Kontaktanfragen pro Monat / 60 pro Woche.

Resultate

Arbeitszeit

Kostenberechnung

Die Kampagne "Leads generieren mit XING/LinkedIn" kannst Du selbst oder mit unserem Service in Betrieb nehmen.

Im Self Service folgst Du einfach der Anleitung.

Im Service kümmern wir uns um die „Inbetriebnahme von A-Z“. Hierfür berechnen wir eine Pauschale von 720,- €. Jeder weitere Nutzer nur noch 320,-€.

Du möchtest Dich nicht darum kümmern? Gerne übernehmen wir die Inbetriebnahme und Durchführung. Dafür berechnen wir Dir 34,56 € je gesprächsbereiten potentiellen Kunden.