Wie pflege ich meine Daten nach meinem Adressimport? Kann mich ANTON an die Pflege auch erinnern?
15. August 2019
Wie richte ich eine E-Mail Schnittstelle für meine allgemeine Firmen-E-Mailadresse info@ ein?
21. August 2019

Wie kann ich einen klickbaren Link (URL) zu meinem öffentlichen Kalender oder meinen Profilen in sozialen Netzwerken anzeigen lassen?

Grundsätzlich kannst Du in Deinen persönlichen Benutzereinstellungen (rechts oben neben Deinem Namen auf das Figurensymbol klicken) sowohl einen Link zu Deinem öffentlichen Kalender (z.B. Google Kalender) also auch die Links zu Deinen sozialen Netzwerken (Facebook, XING, LinkedIn) hinterlegen.
Mit einer Variablen fügst Du diese in E-Mailvorlagen und WF-E-Mails ein. Dort wird dann der Link z.B. im Text oder im Closing oder Footer angezeigt.

Links in persönlichen Einstellungen
(Felder in Deinen persönlichen Einstellungen)

Links in E-Mailvorlagen einfügen

Gehe in den „Einstellungen“ (rechts oben das Zahnrad) und in die „E-Mailvorlagen„. Wähle eine bestehende oder erstelle eine neue Vorlage.
In der Zeile „Variable auswählen“ wählst Du in Schritt 1 „Nutzerfelder“ aus. In Schritt 2 das Feld, das Du in den Text einfügen möchtest. Hier ist es Dein öffenlicher Kalender, also „Benutzer: Public Calendar Url“. In Schritt 3 wird Dir nun die Variable angezeigt.
Füge diese in Deinen Text ein. Jetzt wird Dir der Inhalt des Feldes in Deiner E-Mailvorlage angezeigt, sobald Du diese verwendest. Allerdings nur als reiner Text. Hinter den Text muss noch der Link eingefügt werden, damit dieser auch anklickbar wird.


 

 

Text als klickbaren Link anzeigen lassen

Markiere die Variable, die zum anklickbaren Link werden soll. Klicke auf das Verlinkungssymbol, um die URL festzulegen.

Im geöffneten Fenster fügst Du unten bei „URL“ die Variable ein und wählst als „Protokoll“ „https://“.
Im oberen Feld „Anzeigetext“ kannst Du einen individuellen Text für den Link eintragen.

Die Angabe eines „Anzeigetext“ ist dann sinnvoll, wenn in Deinen persönlichen Einstellungen auch ein Link hinterlegt ist.
Ist dort kein Link eingetragen, dann wird der individuelle Text zwar in der Vorlage als klickbarer Link angezeigt, jedoch landet dieser im Nichts.
Steht stattdessen als „Anzeigetext“ die Variable drin, dann wird der Link in der Vorlage NICHT angezeigt, wenn das Feld in den persönlichen Einstellungen nicht ausgefüllt wurde.

 


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.