Wie kann ich in ANTON eine Proforma-Rechnungen erstellen?
9. März 2020
Warum erstellt mir ANTON keine Aufgabe, wenn eine E-Mail vom Kunden eingeht?
27. März 2020

Warum wird der Footer in meinen Briefvorlagen nicht (mehr) richtig angezeigt?

Der Footer ist in jeder Briefvorlage im Quellcode hinterlegt. Wenn Du noch eine ältere Version von ANTON besitzt, dann werden die Unternehmensdaten im Footer in Blöcken dargestellt.

Wie kann ich das selber anpassen?

Es gibt 3 Möglichkeiten, um den Footer wieder richtig anzeigen zu lassen.

  1. Die Unternehmensdaten kürzen,
  2. die Blöcke im Quellcode ändern oder
  3. den Code für den Footer im Quellcode austauschen.

1. Unternehmensdaten kürzen
Die Blöcke im Footer haben eine fest definierte Breite je Zeile. Wenn z.B. Dein Unternehmensnamen zu lang ist, dann wird die Zeile umgebrochen und es verschiebt sich die Zeile des nächsten Blocks mit. Passe (kürze) Deine Unternehmensdaten in den Einstellungen, Unternehmensdaten so an, dass diese in den Block reinpassen.

2. Blöcke im Quellcode ändern
Gehe in die Einstellungen, E-Mail- und Briefvorlagen. Wähle die gewünschte Vorlage aus und klicke auf Bearbeiten. Wähle den Button Quellcode.

Quellcode Button im Editor

Wenn Du hier in diesem Abschnitt die Prozentangaben änderst, verändern sich die Breiten der Footerblöcke.
Stelle dies so ein bis Deine Unternehmensdaten in der Breite wieder passen.

Quellcode Block anpassen

3.  Den Code für den Footer im Quellcode austauschen
In den neueren Versionen von ANTON haben wir den Footer so geändert, dass dieser linksbündig nach rechts verläuft und die Unternehmensdaten hintereinander angefügt werden. Diese werden getrennt durch einen Querstrich “ | „.

Gehe in Deine Briefvorlage in den Quellcode und tausche den Code folgendermaßen aus:

  • Lösche alle Einträge zwischen den Bezeichnungen (tags) footer und /footer

    Footercode
     

  • Füge anschließend den neuen Code wieder dazwischen ein.

    Quellcode Footer einfüger

Lade Dir hier den Code herunter, kopiere diesen und füge ihn wie beschrieben ein. (zip-Datei)

Ändere dies in allen Briefvorlagen, in denen Du das so haben möchtest ab.

Tipp: Zum Erstellen einer neuen Briefvorlage öffne eine bestehende und kopiere diese. Damit sind alle Einstellungen bereits enthalten. Du musst nur Deine Texte ändern und unter einem neuen Namen abspeichern.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.